Wir machen Ihr Fest zur Party!

Funk, Soul und Disco-Sound von bekannten Interpreten wie Ray Charles, Aretha Franklin, Stevie Wonder, Gloria Gaynor, James Brown, Tina Turner, The Weather Girls, Amy Winehouse, Adele, etc...

barbie Q. heizt ein mit groovigem Dance-Sound von 1960 bis heute. Zur dezenten Untermalung ihres Apéros werden auch Jazz- & Blues-Standards oder trendige Lounge-Music geboten.

Geburtstag, Hochzeit oder Firmenanlass – barbie Q. macht ihr Fest zur Party!
barbie Q. bietet Top-Partysound mit Niveau, bis die Funken sprühen.

Setlist 2014 (PDF) | Repertoire 1999 – 2014 (PDF)

Barbie Q. live & unplugged @ Bar am Egge Fr 26.08.16, 20.30h

Bar am Egge, Asylstr. 11, 8032 Züri

www.amegge.ch

Wir haben die grosse Ehre, als erste Band die neu eingebaute Bühne in der Bar am Egge zu bespielen.

NICHT VERPASSEN!

Bandbio

Die Partyband barbie Q. wurde 1999 ins Leben gerufen. Ganz gemäss dem Motto von Prince: „So tonite I'm gonna party like it's nineteen ninety-nine“.
Aus einem reichen Fundus an Klassikern der 60er und 70er bis heute hat barbie Q. Repertoire aus den Bereichen Soul, Funk und Disco zusammengestellt, welches es in sich hat und jedes Tanzbein zappeln lässt.

In den letzten 15 Jahren hat sich barbie Q.  mit zahlreichen Auftritten , v.a. an Hochzeiten Firmenanlässen und Events, einen Namen geschaffen, der für Qualität bürgt. Unter anderem wurden wir für die letzten beiden Sylvester-Shows im „Das Zelt“ gebucht, als Hausband während der Show sowie für die anschliessende Neujahrs-Party zum abtanzen.

Neben ihren musikalischen Qualitäten zeichnet sich barbie Q.  durch ihre bestechende Bühnenpräsenz aus, welche die Band, angeführt von ihrer Powerstimme Petra Retelj, anlässlich ihrer Auftritte an den Tag legt. barbie Q. versteht es dank ihrer grossen Live-Erfahrung, sich auf den jeweiligen Anlass und seine Stimmung optimal einzustellen.

Petra Retelj – vocals

Seit ihrem Wegzug vom Brüttiseller Kreuz, wo die Pendler freiwillig im Stau standen, nur um ihre Stimme zu hören, nennt man sie die „Aretha Franklin des Glatttals“. Schlägt die Brücke zum Publikum ohne mit der Wimper zu zucken und geniesst das Bad in der Menge.

Ueli Angstmann – saxophon

Hat im unergründlichen Fundus seines Automobils im Sommer immer die Badehose und einen Inlineskate, im Winter den obligaten Försterhut mit dabei. Demonstriert in seinen solistischen Einlagen, warum er der Mann in der Band ist.

Marcel Benedikt – bass

Mehr als ein Grundton-Sherpa, ist bei barbie Q. auch für das Management und die Sound-Technik verantwortlich. Als Rückgrat der Band spielt er zur Not auch mit der Hand im Gips.

Jürg Schneebeli – keyboards

„Mr. S.“ spielt fast so groovy wie Stevie Wonder, kann aber definitiv besser Noten lesen - auch mit verdunkelter Sonnenbrille. Ist als ETH-Ingenieur, Jazzmusiker und Immobilienverwalter gleich dreifach Eidgenössisch diplomiert.

Imad Barnieh – drums

Seit 2011 bei den Barbies, ein rundum goldiger Mensch! Ein "alter" Hase im Showbusiness, ist passionierter Kaffeetrinker und sprüht vor positiver Energie. Groovt unheimlich an seinem Drumset und übernimmt teils auch die Leadvocals.